Dr. Friedrich Wegner

Dr. Dietrich Wegner

Unsere Geschichte

Seit 1935

Die Tierarztpraxis in Semmenstedt wurde erst im Jahr 1935 durch Dr. Friedrich Wegner gegründet. Ab 1945, nach dem Kriegsende, hat er die Praxis weiter auf- und ausgebaut. Innovativ und praxisorientiert hat er zusammen mit zwei Assistenten und einem Praxisverwalter das Nutzvieh sowie Pferde in 20 Dörfern rund um den Standort Semmenstedt betreut. Nach 1960 begann in dieser Region ganz allmählich ein Rückgang der Vieh- und Arbeitspferdehaltung.

Im Jahr 1969 trat der Sohn, Dr. Dietrich Wegner, als Assistent in die Praxis. Nach zweijährige Assistenzzeit und Teilhaberschaft des Sones zog sich Dr. F. Wegner aus der Praxis zurück und nahm seinen Wohnsitz sowie einen Arbeitsplatz als Schlachthoftierarzt in Goslar.

Ab dem Jaher 1973 übte Dr. Dietrich Wegner allein seinen tierärztlichen Beruf selbstständig im Standort Semmenstedt aus. Nach wenigen Jahren wurde die tierärztliche Arbeit durch Intensivierung der Sport- und Hobby-Pferdehaltung bei gleichzeitigem Rückgang der Nutzvielhaltung verändert, sodass zwischen 1975 und 1995 vorwiegend diese Tiere in einem weiten Umkreis tierärztlich versorgt wurden. In dieser Zeit wurde deshalb eine Pferdeklinik mit Stallungen auf eigenem Grundstück erbaut. Aufgrund des vollkommenen Schwundes der Nutztierhaltung wurde ab 1995 die Kleintierbetreuung intensiviert und die Pferdeklinik zu einer Kleintierpraxis umgebaut.

Im Jahr 2011 wurde Frau Anca-Maria Deményi und Ihr Mann Vilmos-László Deményi als Tierärzte eingestellt. Im Jahr 2013 übernahm Vilmos-László Deményi die Kleintierpraxis und zog in 2015 in eigene modernisierte Praxisräume nach Remlingen um.

In Dezember 2010 wurde das Tierärztepaar Anca-Maria Deményi (geb. Curelea) und Vilmos-László Deményi für eine Woche als Gast bei Dr. Wegner  nach Deutschland eingeladen, um über eine Praxisübernahme zu sprechen. Das Ehepaar verfügte zu diesem Zeitpunkt bereits über 6 Jahren Erfahrung als selbstständige Tierärzte in Rumänien. Sie fanden das Angebot von Dr. Wegner beide attraktiv und sind so im Februar 2011 nach Deutschland umgezogen. Bereits 2012 haben die beide die deutsche Approbation bekommen und am 01.02.2013 Vilmos-László Deményi übernahm die Praxis – jetzt als „Tieraztpraxis Semmenstedt“ genant. Parallel mit der Tätigkeit in Semmenstedt, wurden in dieser Zeit neue Praxisräume im 2,5 km entfernten Nachbarort Remlingen, aufgebaut.

Am 01.05.2015 zog die Praxis nach Remlingen in die neuen, freundlichen, modernisierten und gemütlichen Praxisräume um.

Seither entwickelt sich die Kleintierpraxis, jetzt unten dem Namen „Tierarztpraxis Deményi“ stättig weiter!

Ernährungsberatung

Wir informieren und beraten Sie über:

  • unter- und über Gewicht Diäten
  • Ausschlussdiät bei Futtermittelallergien
  • individuelle Futterpläne in Rahmen der Behandlung von Stoffwechselerkrankungen
  • Diätpläne in Organenfunktionsunterstützung (Systemische Krankheiten)
  • usw

Innere Medizin

Parasiten Prophylaxie

  • äußere oder Ektoparasiten - z.B. Flöhe, Zecken, Mücken, Milben und innere oder
    Endoparasiten - z.B. Spulwürmer, Bandwürmer, Einzeller
  • Impfungen
  • Gesundheit Check-up
  • Auslandreisensberatung
  • Erstcheck-up Puppy
  • Geriatrische Check-up
  • Zahnprophylaxie

Chirurgie

  • Abhängig von Art des Eingriff, Tierrasse, Alter und Dauert,
    bieten wir moderne und multimodale Anästhesie
    Protokolle (TIVA - totale intravenöse Anästhesie, oder
    Inhalatorische Narkose) sowie Patientenüberwachung
    (Überwachungsmonitor und Stationär)
  • großes Spektrum an Weichteilchirurgie

Allgemein Chirurgie

Entfernung von Tumoren, Warzen, Nähen und Wundverband oder diagnostische Laparotomien/ Eingriffe an Geschlechtsorgane - Entfernung von Brustdrüsen Tumoren (Mammatumor), eitrige Entzündung der Gebärmutter oder Pyometra-OP, Kaiserschnitt und Kastration oder Sterilisation/ Chirurgie der Harnwege - Nephrotomien, Entfernung von Harnsteine, Zystotomien oder Zystektomien, Urethrostomie/ Chirurgie des Verdauungssystems - Ösophagotomien und Gastrotomien, Laparotomie, Entfernung von Fremdkörper des Magens oder Darmes/ Ophthalmologische Eingriffen - Entropium und Ektropium, Cherry Eye, Bulbus-Extraktion oder Fremdkörper Extraktion/ Chirurgie der Atemwege - weichen Gaumen, Erweiterung des Nasenkanals oder Tracheotomie/ HNO-Chirurgie - Fremdkörper Entfernung, Othämatom, Hörkanal Eingriffe, usw.

Digitales Röntgen

  • Dental Röntgen
  • Allg. Röntgen

Diagnostic

Für ein präzise Diagnose, außer eine ausgebildeten Spitzenteam und Praxis To
Austattung, wir bieten auch umfangreiche Untersuchungsmethoden:

  • Digitale Röntgendiagnostic
  • Digitale Dentalröntgen
  • High-end Ultraschallgerät ((non-invasive Methode für die Innere Organe
    Untersuchung)
  • Echokardiografie inklusiv Farbdoppler
  • PC- Elektrokardiografie
  • PC- Blutdruckmessungen
  • Augenuntersuchung von Schirmer Tränen Test, Fluorescein-test bis zu
    Augendruckmessung mit TONOVET ICare Gerät, Spaltlampeuntersuchung und Augen Ultraschall. 
  • Laboruntersuchungen ins Haus für Routineuntersuchung (Blutbild
    und Serologie, SNAP Test, Urin Untersuchung, usw.) bzw. außer Labor für komplexer Krankheiten ( z. B. Reiseprofil, Erregernachweis -
    Anaplasmose, Borreliose usw.)
  • Miskroskopie: Parasitologie, Abstrich
  • Dermatologie: Woodlampe Untersuchung
  • Vidoeotoskop: Video Ohren Untersuchung in cronische Ohrenentzündung oder Fremdkörper.
  • und anderen

Innere Medizin

Die Innere Medizin befasst sich mit der Diagnose und Behandlung der Erkrankungen der inneren Organe (Herz, Lunge, Leber, Verdauungstrakt, Milz, Blut, Nieren, Stoffwechsel) und des gesamten Körpers.
Die wichtigsten Krankheiten, die von der Inneren Medizin behandelt und diagnostiziert werden, sind:

 

  • Herz: Bluthochdruck, ischämische Herzkrankheit, Herzinsuffizienz
  • Lunge: chronische Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung, Tracheobronchitis
  • Magen-Darm-Trakt: Gastritis, Enteritis, Darmverschluss
  • Leber: chronische Hepatitis, Zirrhose, Steatose (Fettleber), Dyskinesie und Gallensteine (Steine)
  • Nieren: Nierensteine (Sand und Steine), Harnwegsinfektionen, Pyelonephritis, chronisches Nierenversagen